Zwischen Montagne de Lure und Luberon, Lavandes und Bergdörfern

Kommen Sie und erkunden Sie die schönsten Landschaften der Haute-Provence: Lavendelfelder, Bergdörfer und unberührte Natur erwarten Sie!

Sternenplatz auf ruhigen kleinen Straßen, der die Sportlichsten begeistern wird, aber
für Kinderwagen und Fotoliebhaber arrangiert werden kann.

Unterkunft und freundlicher Empfang in einem authentischen provenzalischen Bauernhof. Herzhaftes Essen mit Gemüse aus dem Gemüsegarten und lokalen Produkten. Und für Pferdeliebhaber: Reiten vor Ort. Willkommen auf dieser Reise ohne Pedale: Es wird auch der Ausgangspunkt für hervorragende Kurse in den Farben und Düften der Provence sein.

Tag 1: Willkommen bei Nails

Christine heißt Sie herzlich in ihrem provenzalischen Bauernhaus willkommen, das
als Cottage mit einem willkommenen Aperitif und einer Einweisung in den Aufenthalt und die verschiedenen
vorgeschlagenen Reiserouten renoviert wurde. Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

Tag 2: Pays de Forcalquier und Pied de Lure
Rocher d'Ongles, Ongles, Saint-Etienne, Cruis, Montlaux, Sigonce, Lurs, Forcalquier, Rocher d'Ongles/60 km — D+ 770 m (Möglichkeit, die Schleife zu verkürzen)
Nach einem herzhaften Frühstück erreichen Sie den Fuß des Lure Mountain, der kleine Dörfer von Saint- Etienne les Orgues, Cruis und die wilde und unberührte Natur der Sigonce-Hügel. Nutzen Sie einen Abstecher nach Lurs, einem der schönsten Bergdörfer der Region, für eine Pause in seinem lokalen Bistro mit Panoramablick auf die Durance. Unterwegs können Sie an den Moneyssargues-Wasserfällen schwimmen und die älteste Olivenölmühle der Region besuchen.
Auf dem Rückweg besuchen Sie Forcalquier, „Stadt der 4 Königinnen“, seine Zitadelle und seine
Einkaufsstraßen. Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

Tag 3: Lavender Circuit Rocher d'Ongles, Lardiers, Saumane, Banon, Revest du Bion, Simiane, Carniol, Revest des Brousses, Rocher d'Ongles/64,5 km - D+ 900 m

Eine Explosion von Düften und Farben erwartet Sie auf dieser Schleife mit
sehr abwechslungsreichen Landschaften: Lardiers Valley und seine duftende Felder, das Dorf Banon und seine kleinen Geschäfte. Nach einem guten Aufstieg erreichen Sie das Albion-Plateau, kleine Straßen mit Lavendel- und Salbeifeldern und den Panoramablick auf den Ventoux... Nehmen Sie sich zum Schluss die Zeit, um zum mittelalterlichen Dorf Simiane la Rotonde und seinem Bergfried zu klettern. Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

Tag 4: Vor den Toren von Luberon
Rocher d'Ongles, Forcalquier, Dauphin, St Martin les Eaux, Reillanne, Vachères, Revest des Brousses, Rocher d'Ongles/63 km — D+ 930 m
Heute Morgen führt Sie eine kleine kurvenreiche Straße nach Forcalquier. Von Tälern bis zu Tälern erreichen Sie die landwirtschaftliche Ebene von Mane: Besuchen Sie das Priorat von Salagon und seinen ethnobotanischen Garten und etwas weiter das kleine Dorf Dauphin und seine mittelalterlichen Straßen. Auf ruhigen kleinen Straßen am Fuße des Luberon erreichen Sie das wunderschöne Dorf Reillanne: ein Gourmet-Zwischenstopp. Vor der Rückkehr ein paar letzte Pedalschläge inmitten der Lavendelfelder des Vachères-Plateaus. Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

Tag 5: Überquerung des Lure Mountain, Sporttag!
St Etienne les Orgues, Mont de Lure, Sisteron, Peipin, Kreuzfahrt/ 101 km — D+ 1755 m
Nach einem schönen Aufstieg von 18 km erreichen Sie den Gipfel der Montagne de Lure (1800 m). Atemberaubende Landschaften erwarten Sie auf den Kämmen und am Nordhang das grüne Jabron-Tal, Sisteron und seine Zitadelle (10 km Hin- und Rückfahrt); zurück über das Piemont von Lure.
Ende des Aufenthalts - Möglichkeit einer letzten Nacht in der Hütte (nicht im Preis enthalten)

Der Aufenthalt beinhaltet:

  • 4 Nächte in einem Zwischenstopp
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)

Beinhaltet nicht:

  • Mittagessen
  • Fahrradverleih & -lieferung
  • Transport und Versicherung

Optionen — Zuschläge:

  • 4-Tage-Fahrradverleih (Bachelas): Rennrad 129€ /elektrischer VTC 87€
  • Fahrradlieferung möglich (Preise auf Anfrage)
  • Lunchpaket: 10 €/Pers.
  • Übernachtung in einem Doppelbett und Frühstück: +12 €/Pers/Nacht
  • Reiten: 50 €/Pers. (bei Sonnenuntergang 2h30) - Tag 45 €/Pers. (2h)
  • Wohnungsmiete (Gruppe 8 — 14 Personen) auf Anfrage möglich

Jeder Anbieter muss von Ihnen gebucht und bezahlt werden

Downloads

pdf
Fiche séjour les Granges Entre Montagne de Lure et Luberon, Lavandes et villages perchés
514.55 ko

Fotogalerie

IS Les Granges Vélo route Montagne de Lure
Cyclo Montagne de Lure
Les Granges - panneau
Lavandes
Cycliste sur route


Informations séjour

Contact & informations

Zwischen Montagne de Lure und Luberon, Lavandes und Bergdörfern
Les Granges
Lieu-dit Les Granges
04230 Ongles

Telefon E-Mail-Adresse Website Zu Favoriten hinzufügen

Fermer la carte intéractive

Unterlagen anfordern

Entdecken Sie unsere Broschüren und Faltblätter, um Ihren Aufenthalt mit dem Fahrrad vorzubereiten: Strecken, Dienstleister, Terminkalender...

Bestellen Sie

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Gute Pläne, Fahrrad- und Mountainbike-Events, aktuelle Nachrichten - hier finden Sie alle Neuigkeiten aus dem Luberon und dem Verdon!

Anmelden